Fotografieren lernen: Ein Besuch im Kölner Zoo

einfach-fotos.de on tour

Fotografieren lernen, ein Besuch im Kölner Zoo. Im September zog es uns in den Kölner Zoo. Die Teilnehmer hatten die Gelegenheit unter Anleitung Tiere hinter Glas und Gitter zu fotografieren. Ihr vorhandes Wissen konnten sie auffrischen und viel Neues konnten sie unter Anleitung ins Foto umsetzen.

Endlich mal Ausgang mit dem großen Sigma

Ich nutzte die Gelegenheit um das Sigma 60-600mm für Nikon mal auszuführen. Natürlich mit einem entsprechend guten Einbeinstativ von Dörr. (Übrigens, könnt Ihr alles bei uns im Geschäft bekommen). Also mit der D7200 und dem Sigma gab es kein Halten mehr. Allerdings immer unter der Beachtung, dass meine Kursteilnehmer darunter nicht leiden müssen, denn es war ja ihr Tag.

Und die Teilnehmer konnten fotografieren lernen

Mit großer Blende rückten wir den 2 und 4 Beiner auf die Pelle. Kein Tier blieb unfotografiert. Am liebsten hatten alle Teilnehmer wohl die putzigen Erdmännchen. Dort ging es manchmal recht turbulent zu und es musste von der Blendenvorwahl in die Zeitvorwahl gewechselt werden. Die Empfindlichkeit des Sensors musste bei den schnellen Bewegungen auch erhöht werden. Nur so war es möglich die wuselnden Erdmännchenbabys fotografieren zu können.

Im nächsten Jahr wollen wir nochmals in den Zoo. Wir bleiben aber hier im Saarland und besuchen den Saarbrücker Zoo und den Neunkircher Zoo.  In unseren Kursen kann jeder das Fotografieren lernen im Zoo. Bei dem Foto-Workshop hier im Saarland starten wir zunächst in unserem Schulungsraum mit einer Kameraeinweisung, bevor wir zur Location fahren. Nach dem Shooting fahren wir wieder zurück und unser Photocoach zeigt Dir wie Du Deine Builder in Photoshop Lightroom entwickeln kannst.

Hier mal ein paar Eindrücke aus Köln:

Fotografieren Lernen im Zoo

Egal wie alt Deine Digitalkamera ist, wichtig ist die Funtkion zum manuellen steuern, dann gelingen Dir auch solche Fotos.

Wenn Du Fragen hast zu unseren Fotoworkshops, kannst Du gerne vorbeikommen oder einfach mal anrufen. Wir freuen uns darauf Dich kennen zu lernen.