';

Die schockierende Wahrheit über Adobe Creative Cloud Foto-Abo

Hallo Fotofreunde

ich habe mir mal gedacht einen Beitrag zu schreiben, der etwas Aufklärungsarbeit über die Abo-Version der Adobe Creative-Cloud leistet. In meinen Kursen bekomme ich immer wieder Fragen über die von mir vorgestellten und auch entwickelten Filter und Presets, zur kompatibilität zu Photoshop gestellt. Dabei gehts unter anderem ob die Presets auf Adobe Elements passen oder auch auf ältere Versionen von Adobe Photoshop. Diesen Fragen und weiteren Fakten über die CreativeCloud wollen wir mal auf den Grund gehen.

Photoshop und Lightroom sind wohl der Standard für Fotografen und neuerdings auch für Hobbyfotografen. Unangefochten ist Photoshop und Lightroom der Leader wenn es um Bildbearbeitungspromme geht und das sicherlich weltweit. Kommen wir direkt zu den 3 Gründen, warum ich finde, dass Photoshop auch zu Dir passen könnte.

1. bietet eine enorme Preisersparniss gegenüber älterer Versionen

Bis vor ein paar Jahren war Photoshop noch eine sehr teure Bildbearbeitungssoftware, die sich nur wenige Hobbyfotografen leisten konnte. Doch dem ist nicht mehr so:

Adobe CC Foto-Abo für unter 12€ pro Monat im Paket mit dabei: Photoshop & Lightroom.

Weniger als 12 Euro im Monat dieser kann für jeden Hobbyfotografen erschwinglich sein. Für diesen Preis kannst Du Dir eine Pizza bestellen oder Du investierst in Dein Hobby und in Diene Leidenschft, die Fotografie.

Sicher denkst Du wie viele andere auch: „Ich zahle nicht monatlich für eine Software, einmal zahlen und imer nutzen ist mein Ding“. Das habe ich mir auch zuerst gedacht, aber dann mal durchgerechnet. Ich kam zu folgenden Ergebnis. Würdest Du Dir die Vollversion von Adobe CS 6 kaufen liegst Du bei 1200€ (Ebay 07.06.2020). Ebenfalls brauchst du auch noch die Vollversion von Lightroom, nochmals etwa 100€. Macht zusammen 1300€. Das ist schon eine Menge Geld für eine alte Software.  Um auf diese Summer zu kommen kannst Du das Abonnement für mehr als 10 Jahre nutzen. Beim Kauf sind keinerlei Updates mehr zu haben . Bei der AboVariante sind die Updates und die Upgrades im Preis mit drin. Du brauchst also nichts mehr extra zu zahlen.

2. Upgrades inklusive

Kommen wir  zum nächsten Vorteil der Creative Cloud:

Das CC Foto-Abo liefert Dir immer die aktuellste Version von Photoshop und Lightroom.

Du kennst sicher das Problem: Du möchtest innovative Plug-ins, Presets, Aktionen oder auch Overlays in Deiner Bildbearbeitungssoftware verwenden. Dies scheitert meist an der Kompatibilität aufgrund veralteter Software. Oder stell Dir vor, ein neues Photoshop-Tutorial ist online, dass Du nacharbeiten möchtest. Leider fehlt Dir zur Umsetzung die wichtigste Funktion der aktuellen Photoshop- oder Lightroom-Version.

Das ist ärgerlich, aber ab sofort gehört das der Vergangenheit an! Mit dem Foto-Abo von Adobe bist Du immer UPTODATE. So kannst Du auch alle unsere Produkte aus den einfach-fotos – Shop nutzen.

3. Weiteres Bonus-Angebot (Apps & Dienste) im Abo

Es geht noch weiter (ist ja schon fast wie bei den Markschreiern):

Neben Photoshop und Lightroom als Desktop-Anwendungen bekommst noch 8 praktischen Helferlein dazu.

Egal, ob Du Tools für die Erstellung von Portfolios, zur Bildbearbeitung auf dem Handy oder für das schnelle erstellen von Social-Media-Grafiken oder auch animierten Videos brauchst – ein Blick in das weitere Bonus-Angebot des CC Foto-Abos könnte sich durchaus lohnen.

Hast Du noch Fragen zu den Unterschieden zwischen der Cluodversion und der alten CS-Version?

Schreib mir einfach über unseren Whatsapp-Button hier unten rechts. Ich werde die Fragen nach und nach hier unter den FAQ veröffentlichen, oder schau mal hier nach:

FAQ

Gibt es die Adobe Photoshop CS 6 noch zu kaufen?

Ja, klar findest Du die Version immer noch auf Ebay oder anderen Plattformen. Bei Adobe selbst wirst Du nicht mehr fündig.

 

 

Empfehlen
Share
Getagged in
Öffne Whatsapp
Du brauchst Hilfe?
Hi, hast Du Fragen zu unserem neuen WhatsappService oder zu unseren Seminaren?
Schreib uns!