Schwalbenschwanz auf der Wiese entdeckt

Durch Zufall habe ich heute morgen einen Schwalbenschwanz auf unserer Wiese entdeckt. Natürlich bin ich sofort zurück ins Haus um meine Nikon D7200 zu holen, als ich zurückkam war er auch noch da. Was für ein Glück. Der Kleine ist unheimlich schnell. Mindestens 100 Fotos musst ich machen, damit ein paar glückten. Die Kamera auf ISO 250 (um schnelle Belichtungszeiten zubekommen) und den Autofocus noch auf AF-C (damit ist gewährleistet, das der Autofocus immer wieder neu die Schärfe einstellt, sobald der Flattermann sich bewegt) gestellt.

Dann hieß es dem Schwalbenschwanz hinterher rennen.

Ein Paar Schnappschüsse sind mir dann auch noch gelungen. Nachbearbeitet habe ich nur mit Adobe Lightroom. Etwas geschärft und ein wenig die Kontraste erhöht. Das war es auch schon.

Weitere fotos findet Ihr auch auf meinem Portfolio.

Hast Du auch Lust sowas zu fotografieren? Ich zeige es Dir auf einem meiner Kurse.